Fachartikel

Kombinierte SEAL PACK Spann-/Greif-Dichtsysteme

Dichtungen, die zupacken: kombinierte SEAL PACK Spann-/Greif-Dichtsysteme von SKF Economos

Spann- und Greifsysteme bestehen oft aus mehreren Komponenten. Diese Einzelbauteile werden teilweise aus Standardprodukten konstruiert und besitzen anwendungsbezogene, angepasste Spann-/Greifelemente. SKF Economos bietet jetzt eine All-In-One Lösung auf Elastomerbasis an, bei der die Antriebs- und Kraftkomponenten in einem einzigen Bauteil kombiniert werden. Die Vorteile: Das kompakte Spann- oder Greifsystem SEAL PACK kann schneller montiert oder ausgetauscht werden. Dank seiner Elastizität gewährleistet es einen besseren Schutz vor Oberflächenbeschädigungen als herkömmliche Lösungen. Mit einer 360-Grad-Kontaktfläche hat das „zupackende“ Dichtsystem Stahl- oder Messingrohre dabei stets sicher im Griff.

Die All-In-One-Dichtungslösung von SKF Economos verfügt über eine glatte Spannfläche, die mit Zusatzeinstichen ausgeführt ist und an unterschiedliche Oberflächen und Parameter wie Werkstofffestigkeit und Bauteilestabilität exakt angepasst werden kann. Die spannende Dichtung befindet sich in einer Nut, die je nach Aufgabenstellung einfach eingestochen oder auch geteilt sein kann. Im Nutgrund verfügt der Einstich über eine Querbohrung für die Beaufschlagung mit dem Druckmedium.

Die sichere Medienverteilung am Umfang der Dichtung erfolgt über Freisparungen und zusätzliche Quernuten an der Außengeometrie. Je nach Anforderung, Umsetzungsmöglichkeit und Platzangebot kann die Dichtung von außen oder innen greifen, wobei auf Grund ihrer elastischen Eigenschaft auch maßliche oder geometrische Abweichungen des zu spannenden oder zu greifenden Rohrs überbrückt werden können.

Zupackend: die Spann-/Greifdichtungslösung SEAL PACK von SKF Economos.

Zupackend: die Spann-/GreifdichtungslösungSEAL PACK von SKF Economos.

Zupackend: die Spann-/Greifdichtungslösung SEAL PACK von SKF Economos.

Zupackend: die Spann-/GreifdichtungslösungSEAL PACK von SKF Economos.



Kombiniert mit einer Druckregelung bzw. Überwachung kann die All-In-One Dichtungslösung SEAL PACK von SKF Economos das sicherere Spannen/Greifen und somit das Positionieren von Werkstücken, Halbzeugen oder sonstigen zu bearbeitenden Bauteilen übernehmen. Je nach der geometrischen Ausbildung des Elastomerkörpers wird entweder ein sanftes oberflächenschonender Materialkontakt bewirkt, oder bei unempfindlichen Bauteilen mit „groben“ Geometrien ein sicheres und schnelles Spannen oder Greifen

Über SKF Economos

Der Dichtungshersteller SKF Economos Deutschland GmbH gehört zur schwedischen SKFGruppe (mit führend im Wälzlagergeschäft mit rund 6.000 Mitarbeitern in Deutschland) und beschäftigt mehr als 130 Mitarbeiter. SKF Economos bietet umfassende dichtungstechnische Erfahrungen in allen Branchen, ist kompetent und nah beim Kunden.

Dank einer eigens von SKF Economos entwickelten Fertigungstechnik für Dichtungen – der SKF SEAL JET Technologie – kann im Stadium der Produktentwicklung die Kundenanforderung ohne Werkzeugkosten mit gedrehten Dichtungslösungen umgesetzt werden. Auf Grundlage der so gewonnenen Erkenntnisse können später die Teile als Spritzgussteile gefertigt werden. SKF Economos bietet das gesamte Portfolio von Standard- und kundenspezifischen Dichtungen über Kunststoff- und Wasserstrahlteile bis hin zum Zylinderservice.

Den Artikel gibt es als Download über diesen Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.