Fachartikel

Umfassender Zylinderservice Aus einer Hand

Ob Bergbau, Stahlindustrie, Maschinenbau oder mobile Anwendungen – mit Hydrauliksystemen kennen wir uns bestens aus. Nach Ihren Spezifikationen und Angaben entwickeln, konstruieren und fertigen wir beispielsweise:
  • einfach- und doppeltwirkende Zylinder
  • Differenzialzylinder
  • Gleichgangzylinder
  • Plungerzylinder und Anstellzylinder
  • Pressenzylinder
  • Zylinder mit Sensorik, Wegmeßsystemen oder Näherungsschaltern
  • Zylinder mit angebauten Ventilen oder kompletten Steuerblöcken
  • und vieles andere mehr. Geschweißt oder geschraubt, als Sonder-, Einzel- oder Serienzylinder. Wir beraten und unterstützen Sie von der Projektierung bis zur Realisierung und Inbetriebnahme.
Ob Bergbau, Stahlindustrie, Maschinenbau oder mobile Anwendungen – mit Hydrauliksystemen kennen wir uns bestens aus … über die Instandsetzung Stillstand ist teuer und muss nicht sein! Wir unternehmen alles, um Ihre Hydraulikanwendungen fit und am Laufen zu halten. Dabei binden wir Sie gerne auch in die Verbesserung Ihrer Systeme mit ein. Nutzen Sie unsere Kompetenz und Erfahrung in der Dichtungstechnik, um diese auch in der Zylinderinstandsetzung mit einfließen zu lassen.
  • Zylinderoptimierung
  • Fehlerdiagnose
  • Wartung
  • Instandsetzung
  • KVP-Unterstützung
… bis zur Dichtung Wir unternehmen alles, um Ihre Hydraulikanwendungen fit und am Laufen zu halten Mit unserem selbst entwickelten, flexiblen Seal-Jet-Fertigungsverfahren können wir passende Dichtungen für jeden vorgegebenen Einbauraum herstellen. Die schnelle und sichere Reparatur von Hydraulikzylindern mit Dichtungen bis zu einer Abmessung von 600 bis 4 000 mm (23.6 bis 157.48 in.) ist damit kein Problem mehr. Die Umsetzung erfolgt einfach anhand der metallischen Nutmaße des Dichtungseinbauraums, des Dichtungsprofiltyps – wie z.B. Nutring oder Manschettendichtsatz usw. – sowie der Werkstoffangabe. Dichtungs einbauräume können direkt am Hydraulikzylinder vermessen werden. Zur weiteren Optimierung können in die vorhandenen Einbauräume verbesserte Werkstofftypen wie ECOPUR eingesetzt werden, bspw. um NBR zu ersetzen. Führungsbänder oder statische Dichtungen wie O-Ringe und Flachdichtungen sind als Ergänzungsprodukte ebenfalls in unserem Produktportfolio. Besonders geeignet im Einsatz von Heißwasser, biologisch abbaubaren Hydraulikmedien und schwer entflammbaren Flüssigkeiten. Beschichtungen … Über die klassischen Beschichtungen wie z.B. Hartverchromungen hinaus, können wir auch zusätzliche Coating-Verfahren anbieten: SuperCoat-Beschichtungen Für exzellenten Verschleiß- und Korrosionsschutz und gute Gleiteigenschaften bei Zylinderanwendungen. InductiveCoat-Beschichtungen Sie verbinden sich mittels induktivem Schmelzverbund metallurgisch mit dem Grundwerkstoff und bieten zusätzliche Vorteile gegenüber Abplatzen. Besonders bei den heute aus Umweltgründen eingesetzten biologisch abbaubaren Flüssigkeiten zeigen diese Coating- Verfahren ihre Stärke in chemischer Beständigkeit sowie Verschleißfestigkeit. H-ECOPUR zeichnet sich durch seine ungewöhnlich hohe Hydrolysefestigkeit und Chemikalien-beständigkeit aus. … und Dichtungswerkstoffe ECOPUR Unser Dichtungswerkstoff ECOPUR bietet aufgrund seiner Robustheit und Montagefreundlichkeit konkrete Vorteile in Hydraulikanwendungen. H-ECOPUR H-ECOPUR zeichnet sich durch seine ungewöhnlich hohe Hydrolysefestigkeit und Chemikalienbeständigkeit aus. Besonders geeignet im Einsatz von Heißwasser, biologisch abbaubaren Hydraulikmedien und schwer entflammbaren Flüssigkeiten. S-ECOPUR S-ECOPUR ist durch die Zugabe einer synergetischen Verbindung von festen Schmierstoffen hinsichtlich seiner tribologischen Eigenschaften optimiert und bietet Vorteile bei Mangelschmierung wie z. B. Klarwasseranwendungen oder bei HFA- und HFB Flüssigkeiten. www.skf.de/dichtungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.